Wann bist du in deinem Element? Die letzte Episode zur Serie ist eine One-Woman-Show, denn ich werfe einen Blick auf meine eigenen (Wasser-)Untiefen.

Ich beschäftige mich jetzt schon seit so vielen Jahren mit der traditionellen chinesischen Medizin und immer noch, und das finde ich unglaublich schön, entdecke ich auf meinem Weg  weitere Türen, die ich öffnen kann und die mir einen tieferen Einstieg ermöglichen. Immer wieder geht es ein paar Stufen tiefer und das große „Aha“, dass diese paar Stufen auslösen, gibt mir das Gefühl, die Welt um mich herum wieder ein Stück weit mehr zu verstehen.

Im Wasser Element verbirgt sich der Wunsch nach Tiefgang

Wann bist du in deinem Element? Die letzte Episode zur Serie ist eine One-Woman-Show, denn ich werfe einen Blick auf meine eigenen (Wasser-)Untiefen.

Mich befriedigt das ungemein und doch habe ich den tiefen Wunsch, noch mehr zu lernen und zu erfahren. Es ist mein Wasser-Element, dass sich da meldet. 

 

Während andere Menschen Erholung mit Wellness-Hotels, Strandurlaub und Afterwork-Parties verbinden, suche ich den Rückzug an einen Ort, an dem mein Blick in die Ferne schweifen kann und ich einfach nur meinen Gedanken nachhängen kann. 

 

In dieser Folge erfährst du, wie wichtig guter Rückzug ist, aber auch warum der früher wohl allen bekannte Satz: "Du willst nicht....Du möchtest!" sehr schädlich sein kann. 

In der Tiefe gestärkt entsteht unser Mut

Weiter erfährst du in dieser Episode, wie wichtig es ist, in einer Zeit, in der sehr viel Yang-Betriebsamkeit herrscht,  Rückzug zu fordern. 

Wann bist du in deinem Element? Die letzte Episode zur Serie ist eine One-Woman-Show, denn ich werfe einen Blick auf meine eigenen (Wasser-)Untiefen.
Wann bist du in deinem Element? Die letzte Episode zur Serie ist eine One-Woman-Show, denn ich werfe einen Blick auf meine eigenen (Wasser-)Untiefen.

Darf ich dir Henry vorstellen? Er ist die Wasser Persönlichkeit aus meinem kleinen Online Kurs. Ich erzähle dir seine Geschichte und du erfährst, wie wichtig Tiefgang und Ruhe sind. Und natürlich, was es bedeutet, im Wasser-Element die Balance zu verlieren. Ich erkläre dir, wie Ängste entstehen und wie die passende Ernährung helfen kann. 


 

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar.

Ich freue mich über deine Gedanken, deine Fragen und Hinweise.

 

Dieser Artikel darf gerne geteilt werden. 

Wenn du regelmäßig von mir hören möchtest, abonniere meinen Newsletter..

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Christine (Freitag, 31 Juli 2020 14:07)

    Super Podcast , liebe Anja, du sprichst mir aus der Seele, finde auch immer etwas zu tun bzw. versuche allem und jedem gerecht zu werden und setze mich damit regelmäßig unter Stress �

  • #2

    Anja (Freitag, 31 Juli 2020 14:39)

    Dankeschön liebe Christine. Ich freu mich, dass dir der Podcast gefällt. Ja, immer wieder schön zu hören, dass es anderen Menschen auch so geht. Und hey, wenn man etwas erkennt, dann kann man daran arbeiten.....Das ist das Gute daran. Liebe Grüße, Anja